Lehrlingsfolder Österreich

Lehrlingsfolder Österreich mehr ...

Azubifolder Deutschland

Azubifolder Deutschland mehr ...

FAQs Lehrlinge/Azubis

Hier findest du viele Antworten auf viele Fragen 

mehr ...

Besuchen Sie uns auf

Besuchen Sie uns auf

Fragen und Antworten zur Lehre

  • Ab wann kann ich mich bewerben?
    Der ideale Bewerbungstermin ist zwischen Weihnachten und Februar. In Deutschland zwischen August und November. Dazu sind folgende Unterlagen erforderlich:
    - Bewerbungsschreiben
    - Lebenslauf
    - Kopie deines letzten Schulzeugnisses
    - Bewerbungsformular (nur Österreich)
    - Nachweis über durchgeführte Praktika
    Die aktuell offenen Lehrstellen samt Kontaktdaten und Bewerbungsfristen findest du hier.

  • Wann beginnt die Lehre bei RHI AG?
    In Österreich beginnt die Ausbildung jeweils am 1. September.
    In Deutschland beginnt die Ausbildung am 1. August oder 1. September.

  

  • Bekommt man einen Lehrlingsfreifahrtsausweis für öffentliche Verkehrsmittel? (nur in Österreich!)
    Jeder Lehrling in Österreich hat Anspruch auf freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Wohnsitz bis zum Arbeitsplatz bzw. zur Berufsschule. Die dazu notwendigen Formulare erhalten Lehrlinge bei der Einstellung.
      
  • Wie sehen die Arbeitszeiten eines Lehrlings aus?
    Österreich: Die Arbeitszeit der Lehrlinge (Montag bis Freitag)  beträgt an allen Produktionsstandorten 38,0 Stunden pro Woche (Ausnahme Radenthein: 37,5 Stunden pro Woche), in Wien und Leoben 38,5 Stunden pro Woche.
    Deutschland: Die Arbeitszeit der Auszubildenden (Montag bis Freitag) beträgt 38,0 Stunden pro Woche.


      

  • Wie oft bin ich in der Berufsschule?
    An fast allen Standorten findet die Berufsschule geblockt statt. Das heißt: Pro Lehrjahr wird die Berufsschule für ca. 8 Wochen besucht.
    Nur in Wien wird die Berufsschule laufend besucht. Das heißt: 1 oder 2 mal wöchentlich.
    In Deutschland findet je nach Ausbildungsberufe die Berufsschule im Blockunterricht oder jeweils 1 bis 2 mal die Woche statt.

  •  Hat ein Lehrling auch Urlaub?
    Jedem Lehrling gebührt ein Urlaubsanspruch von 5 Wochen pro Kalenderjahr.(Ö)
    Davon müssen mindestens 2 Wochen im Sommer verbraucht werden.(Ö)
    In Deutschland gebührt ein Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr.